Domain varusschlacht-kalkriese.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt varusschlacht-kalkriese.de um. Sind Sie am Kauf der Domain varusschlacht-kalkriese.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Die Geschichte des Anderen:

Die Geschichte des Anderen kennen lernen
Die Geschichte des Anderen kennen lernen

Die Geschichte des Anderen kennen lernen , Israel und Palästina im 20. Jahrhundert , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 33.00 € | Versand*: 0 €
Die Geschichte Des Anderen Kennen Lernen  Kartoniert (TB)
Die Geschichte Des Anderen Kennen Lernen Kartoniert (TB)

Zwei Wahrheiten einer langen Konfliktgeschichte

Preis: 33.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Geschichte Des Anderen Ritters - Annie Sonnenberg  Kartoniert (TB)
Die Geschichte Des Anderen Ritters - Annie Sonnenberg Kartoniert (TB)

Philipp lässt sich von seinem Freund in dessen Geheimnis einweihen - er kann nicht ahnen was Andrews Enthüllung für sein eigenes Leben bedeutet. Ein Plädoyer für Toleranz.

Preis: 9.99 € | Versand*: 0.00 €
Die Varusschlacht
Die Varusschlacht

Im Herbst des Jahres 9 n. Chr. wurden in den Wäldern Germaniens drei römische Legionen von den eigenen Hilfstruppen, den Cheruskern, überfallen und niedergemetzelt. Der Feldherr der Römer, Varus, stürzte sich in sein Schwert. Die Schlacht, eine der empfindlichsten Niederlagen, die das Römische Reich jemals erlitt, prägte die Entwicklung Mitteleuropas und verhinderte angeblich die Romanisierung des späteren Deutschland. Was aber wollten die Römer in Germanien? Und wie geschah es, dass die beste Armee der Welt von Barbaren geschlagen werden konnte? Wer überhaupt war Arminius, der Sieger? Jenseits vertrauter Klischees, in denen Regen und Sturm, Wälder und Sümpfe und die Unfähigkeit des Varus noch immer die Hauptrolle spielen, wagt Ralf-Peter Märtin eine faszinierende neue Deutung der Ereignisse. Sein brillant geschriebenes Werk ist gleichzeitig eine Mentalitätsgeschichte Roms und dessen imperialen Anspruchs. In einem abschließenden Teil, der von den Humanisten und Luther, über Befreiungskriege und Reichsgründung 1871 bis hin zum Nationalsozialismus reicht, erzählt er, wie aus dem römischen Ritter Arminius der deutsche Nationalheld Hermann der Cherusker wurde. »Ralf-Peter Märtin hat ein zuverlässig recherchiertes Sachbuch verfasst, das historische Information mit spannender Unterhaltung verbindet.« Die Zeit »Märtins Buch bietet das breiteste und am tiefsten gestaffelte Panorama, perspektivenreich erzählt er, wie römische Außenpolitik militärische und wirtschaftliche Doktrin miteinander zu verknüpfen wusste, so dass sich römische Kohorten auch nach der Niederlage des Varus weit in das Unwegsame vorwagten.« Frankfurter Rundschau »Das glänzend geschriebene Buch, das zahlreiche Abbildungen, Karten und Skizzen enthält, ist ein Lesevergnügen und überzeugt durch seinen Stil ebenso wie durch Sachkenntnis und neue Sichtweisen.« Praxis Geschichte »Das umfangreichste und in seiner Darstellungsform vielleicht interessanteste Buch ist das von Ralf-Peter Märtin. Seine ›Varusschlacht‹ schwankt zwischen journalistischem Essay, wissenschaftlicher Analyse und historischem Roman und bietet eine rundum spannende Lektüre.« Das Parlament »Der althistorisch gebildete Autor bietet eine gut proportionierte, flüssig geschriebene, auf umfassender Kenntnis der Literatur und des Forschungsstandes beruhende Darstellung; in fünfzehn chronologisch gegliederten Kapiteln werden Quellen und Forschungsmeinungen mit abgewogenem Urteil und historischer Anschauung referiert und kommentiert.« Historische Zeitschrift »Gerichtet an ein interessiertes Laienpublikum, wird [das Buch] dennoch auch den Ansprüchen der Fachwelt gerecht und erweist sich damit als ›zitierfähig‹. [...] Ein besonderes Kennzeichen ist die literarische Qualität der Darstellung. [...] Reflektierte Thesen, ein solider Apparat sowie nicht zuletzt die kraftvolle sprachliche Verarbeitung machen dem Wissenschaftler die Nutzung seines Buches zum Vergnügen.« KLIO, Heft 93/2011 »Ralf-Peter Märtin hat ein gut recherchiertes Sachbuch geschrieben, das spannend zu lesen ist, die Protagonisten anschaulich charakterisiert und mit historischer Phantasie die Schlachten rekonstruiert.« Neue Zürcher Zeitung »Wie konnte das passieren? Drei Legionen marschieren in einen Wald und kommen nicht wieder. Diese Frage beschäftigt Historiker und Militärexperten seit nunmehr zwei Jahrtausenden. Auch Ralf-Peter Märtin hat versucht, eine der schwersten Niederlagen Roms zu rekonstruieren. Das Ergebnis ist eine der spannendsten Schilderungen der Varus-Schlacht, die bisher vorliegt.« Die Welt »Seine [...] Ausführungen gehören zum Besten, was über die faszinierende Rezeptionsgeschichte der Schlacht geschrieben worden ist.« Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie lautet die Geschichte des Blues?

Die Geschichte des Blues reicht zurück bis ins 19. Jahrhundert, als afrikanische Sklaven in den USA begannen, ihre traditionelle M...

Die Geschichte des Blues reicht zurück bis ins 19. Jahrhundert, als afrikanische Sklaven in den USA begannen, ihre traditionelle Musik mit europäischen Einflüssen zu vermischen. Der Blues entwickelte sich weiter im Laufe der Zeit und wurde zu einer wichtigen musikalischen Ausdrucksform für die afroamerikanische Gemeinschaft. Er beeinflusste viele andere Musikgenres wie Jazz, Rock und Soul. Heute ist der Blues eine weltweit bekannte Musikrichtung, die für ihre emotionalen Texte und charakteristischen Klänge bekannt ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Geschichte des Eiffelturms?

Der Eiffelturm wurde für die Weltausstellung 1889 in Paris erbaut und war ursprünglich als temporäres Bauwerk geplant. Er wurde vo...

Der Eiffelturm wurde für die Weltausstellung 1889 in Paris erbaut und war ursprünglich als temporäres Bauwerk geplant. Er wurde von Gustave Eiffel entworfen und war zu seiner Zeit das höchste Bauwerk der Welt. Aufgrund seiner Beliebtheit und seines architektonischen und technischen Fortschritts wurde der Turm jedoch erhalten und ist heute ein Symbol für Paris und eines der bekanntesten Wahrzeichen der Welt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Geschichte des Imperialismus?

Der Imperialismus war eine politische und wirtschaftliche Ideologie, die im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert vorherrschte. Er...

Der Imperialismus war eine politische und wirtschaftliche Ideologie, die im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert vorherrschte. Er bezeichnet die Expansion und Kontrolle eines Staates über andere Länder und Völker, oft durch Kolonialisierung oder wirtschaftliche Dominanz. Der Imperialismus führte zu einer intensiven Konkurrenz zwischen den europäischen Mächten um Kolonien und Ressourcen, was letztendlich zu Konflikten wie dem Ersten Weltkrieg führte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Geschichte des Extremsports?

Die Geschichte des Extremsports reicht zurück bis in die Antike, wo bereits waghalsige Akrobaten und Athleten ihre Fähigkeiten zur...

Die Geschichte des Extremsports reicht zurück bis in die Antike, wo bereits waghalsige Akrobaten und Athleten ihre Fähigkeiten zur Schau stellten. In den letzten Jahrzehnten hat sich der Extremsport jedoch zu einer eigenständigen Kultur entwickelt, die von Sportarten wie Skateboarding, BMX, Snowboarding, Base-Jumping und vielen anderen geprägt ist. Heutzutage sind Extremsportarten weltweit beliebt und werden von Millionen von Menschen ausgeübt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Die Varusschlacht
Die Varusschlacht

»Quinctilius Varus, gib die Legionen zurück!« »Fliehen konnte keiner, wenn er es auch noch so gerne wollte«, schrieb der römische Historiker Cassius Dio. »Quinctilius Varus, gib die Legionen zurück!« soll Kaiser Augustus ausgerufen haben. Der Sieg des Arminius über Varus im Jahre 9 n. Chr., in der drei Legionen vollständig vernichtet wurden, war ein Schock für die erfolgsverwöhnten Römer, der ihre Politik rechts des Rheins nachhaltig beeinflusste. Der Leser erfährt alles Wesentliche zu den wahrscheinlichen Schauplätzen, zu den Gegenspielern Arminius und Varus und den gesicherten Details der Schlacht. Unter Einbeziehung der neuesten Forschungsergebnisse legt der Autor die Entwicklungen spannend dar, zeichnet ein realistisches Bild der damaligen Verhältnisse im rechtsrheinischen Germanien und entmystifiziert so manche Legende.

Preis: 9.95 € | Versand*: 0.00 €
Die Zeit des Anderen (Angehrn, Emil)
Die Zeit des Anderen (Angehrn, Emil)

Die Zeit des Anderen , Geteilte Erinnerung, gestohlene Zukunft, geschenkte Zeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230413, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Blaue Reihe##, Autoren: Angehrn, Emil, Seitenzahl/Blattzahl: 142, Keyword: Phänomenologie; Zeitphilosophie; Existenzphilosophie, Fachschema: Phänomenologie~Existenzphilosophie - Existentialismus~Philosophie / Existenz~Erste Philosophie~Metaphysik~Philosophie / Metaphysik~Ethik~Ethos~Philosophie / Ethik~Philosophie / Gesellschaft, Politik, Staat, Fachkategorie: Metaphysik und Ontologie~Ethik und Moralphilosophie~Soziale und politische Philosophie, Zeitraum: 1500 bis heute, Warengruppe: TB/Philosophie/20./21. Jahrhundert, Fachkategorie: Phänomenologie und Existenzphilosophie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Meiner Felix Verlag GmbH, Verlag: Meiner Felix Verlag GmbH, Verlag: Meiner, Felix, Verlag GmbH, Länge: 206, Breite: 127, Höhe: 11, Gewicht: 196, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 2837161

Preis: 19.90 € | Versand*: 0 €
Die Geschichte des Wassers
Die Geschichte des Wassers

Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann. Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken. Signes Segelboot. Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Geschichte des Judentums
Die Geschichte des Judentums

Souverän und lebendig erzählt Martin Goodman die 4000 Jahre umfassende Geschichte des Judentums. Anschaulich und klar schildert er die religiösen Vorstellungen und Praktiken einer der großen Weltreligionen. Die einzigartige und packende Globalgeschichte einer vibrierenden und vielseitigen religiösen Tradition, die – wie kaum eine andere – das geistig-spirituelle Erbe der ganzen Menschheit geprägt hat. Das Judentum ist eine der ältesten Religionen der Welt. Trotz außergewöhnlich diverser Ausprägungen und vielfältiger Glaubensvorstellungen hat es eine besondere Identität im Laufe von mehr als 4000 Jahren bewahrt. Goodman erklärt, wie diese Religion entstand, wie sie sich entwickelte und veränderte, und wie sich die unterschiedlichen Ausprägungen des Judentums zueinander verhalten. In diesem elegant geschriebenen Standardwerk nimmt der Autor den Leser mit auf eine Reise durch die Jahrtausende: von den Anfängen des Judentums in einer Umwelt, die an viele Götter glaubte, über den Tempelkult zur Zeit Christi bis in die Moderne. Er erzählt die Geschichte der Rabbis, der Mystiker und der Messiasse des Mittelalters und der frühen Neuzeit und schildert die vielfältigen Formen und Ausprägungen des Judentums. Seine faszinierende und anregend geschriebene Gesamtdarstellung umspannt den ganzen Globus vom Mittleren Osten, Europa und Amerika nach Nordafrika, China und Indien. Anschaulich und zugänglich erklärt er die Institutionen und die Vorstellungswelt des Judentums von den Anfängen bis in die Gegenwart.

Preis: 38.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist die Geschichte des Islam?

Der Islam entstand im 7. Jahrhundert n. Chr. in der Region des heutigen Saudi-Arabien durch den Propheten Mohammed. Mohammed erhie...

Der Islam entstand im 7. Jahrhundert n. Chr. in der Region des heutigen Saudi-Arabien durch den Propheten Mohammed. Mohammed erhielt nach islamischem Glauben göttliche Offenbarungen, die im Koran niedergeschrieben sind. Der Islam verbreitete sich schnell in der arabischen Welt und entwickelte sich zu einer bedeutenden Weltreligion. Im Laufe der Geschichte haben sich verschiedene Strömungen und Ausprägungen des Islam entwickelt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Geschichte des Islam?

Der Islam entstand im 7. Jahrhundert in Arabien durch den Propheten Mohammed. Mohammed erhielt nach islamischem Glauben göttliche...

Der Islam entstand im 7. Jahrhundert in Arabien durch den Propheten Mohammed. Mohammed erhielt nach islamischem Glauben göttliche Offenbarungen, die im Koran niedergeschrieben sind. Der Islam breitete sich schnell aus und entwickelte sich zu einer großen Weltreligion mit verschiedenen Strömungen und Ausprägungen. Die Geschichte des Islam umfasst die Errichtung eines islamischen Reiches, die Ausbreitung des Glaubens durch Eroberungen, die Entstehung verschiedener islamischer Dynastien und die Entwicklung von Wissenschaft, Kunst und Kultur im islamischen Goldenen Zeitalter.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Geschichte des Garnhungers?

Der Garnhunger ist eine Redewendung, die auf die Zeit des Zweiten Weltkriegs zurückgeht. Während dieser Zeit war Garn knapp und te...

Der Garnhunger ist eine Redewendung, die auf die Zeit des Zweiten Weltkriegs zurückgeht. Während dieser Zeit war Garn knapp und teuer, weshalb Frauen oft ihre alten Kleidungsstücke aufribbelten, um das Garn wiederzuverwenden. Der Ausdruck "Garnhunger" beschreibt also den Mangel an Garn und die Notwendigkeit, sparsam damit umzugehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Geschichte des Mauerfalls?

Der Mauerfall ereignete sich am 9. November 1989 und markierte das Ende der Teilung Deutschlands. Nachdem die DDR-Regierung die Re...

Der Mauerfall ereignete sich am 9. November 1989 und markierte das Ende der Teilung Deutschlands. Nachdem die DDR-Regierung die Reisefreiheit für ihre Bürger eingeschränkt hatte, versammelten sich Tausende von Menschen an der Berliner Mauer und forderten die Öffnung der Grenzen. Schließlich gab die Regierung nach und die Mauer wurde geöffnet, was zu einer Wiedervereinigung Deutschlands führte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Die Geschichte des Lebens
Die Geschichte des Lebens

Eine unvergleichliche Entdeckungsreise durch Raum und Zeit, die uns an den Ursprung des Lebens selbst führt: Anschaulich, zugänglich und lebendig erzählt der renommierte Naturwissenschaftler Neil Shubin von den großen, unerklärlich scheinenden Umbrüchen in der Evolutionsgeschichte. Sein Buch bietet eine neue Perspektive auf die Evolution menschlichen und tierischen Lebens, die erklärt, wie die verblüffende Artenvielfalt auf unserem Planeten entstanden ist. Über Milliarden Jahre entwickelten sich Fische zu Landbewohnern, Reptilien zu Vögeln, Primaten zu Menschen. In der Paläontologie und Archäologie suchen Forscher nach genau solchen Fossilien, nach evolutionären Meilensteinen, die den Lauf und die Geschichte des Lebens veränderten. In den letzten zweihundert Jahren waren Funde wie diese die einzige zuverlässige Methode, um den Verlauf der Evolution nachzeichnen und verstehen zu können. Doch die moderne Paläontologie steht derzeit an einem entsche

Preis: 9.95 € | Versand*: 2.90 €
Die Varusschlacht (Märtin, Ralf-Peter)
Die Varusschlacht (Märtin, Ralf-Peter)

Die Varusschlacht , Rom und die Germanen , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20100801, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Märtin, Ralf-Peter, Auflage: 10002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 464, Keyword: Geschichte; Deutschland; Nationalsozialismus; Hermann der Cherusker; Arminius; Teutoburger Wald; Nationalheld; Ritter; Hilfstruppen; Römisches Reich; Germanien, Fachschema: Antike (griechisch-römisch) / Geschichte, Kulturgeschichte~Altertum~Antike~Deutschland~Geschichte / Kulturgeschichte~Kulturgeschichte~Antike (griechisch-römisch) / Rom (Staat, Reich)~Römer~Römisches Reich~Rom (Staat, Reich)~Geschichte / Sozialgeschichte~Sozialgeschichte~Varusschlacht, Fachkategorie: Antike, Region: Deutschland~Altes Rom, Zeitraum: 1. Jahrhundert (1 bis 99 n. Chr.), Fachkategorie: Sozial- und Kulturgeschichte, Text Sprache: ger, Verlag: FISCHER Taschenbuch, Länge: 190, Breite: 125, Höhe: 32, Gewicht: 511, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783104907895, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 25.00 € | Versand*: 0 €
Die Varusschlacht - Alexander Rudow  Gebunden
Die Varusschlacht - Alexander Rudow Gebunden

»Quinctilius Varus gib die Legionen zurück!«»Fliehen konnte keiner wenn er es auch noch so gerne wollte« schrieb der römische Historiker Cassius Dio. »Quinctilius Varus gib die Legionen zurück!« soll Kaiser Augustus ausgerufen haben.Der Sieg des Arminius über Varus im Jahre 9 n. Chr. in der drei Legionen vollständig vernichtet wurden war ein Schock für die erfolgsverwöhnten Römer der ihre Politik rechts des Rheins nachhaltig beeinflusste. Der Leser erfährt alles Wesentliche zu den wahrscheinlichen Schauplätzen zu den Gegenspielern Arminius und Varus und den gesicherten Details der Schlacht. Unter Einbeziehung der neuesten Forschungsergebnisse legt der Autor die Entwicklungen spannend dar zeichnet ein realistisches Bild der damaligen Verhältnisse im rechtsrheinischen Germanien und entmystifiziert so manche Legende.

Preis: 9.95 € | Versand*: 0.00 €
Die Varusschlacht - Günther Moosbauer  Taschenbuch
Die Varusschlacht - Günther Moosbauer Taschenbuch

Im Jahre 9 n.Chr. werden drei römische Legionen unter dem Feldherrn Publius Quinctilius Varus in einen von germanischen Stämmen gelegten Hinterhalt gelockt und vollständig aufgerieben - ein schwerer Schlag für das Imperium Romanum und seine Expansionsbestrebungen in Germanien. Dieser Band bietet einen kompetenten Überblick über Vorgeschichte und Verlauf der Varuskatastrophe sowie über die schriftlichen und archäologischen Zeugnisse die von diesem historisch folgenreichen Ereignis künden.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist die Geschichte des Monotheismus?

Die Geschichte des Monotheismus reicht bis in das antike Ägypten und Mesopotamien zurück, wo erste Anzeichen von monotheistischem...

Die Geschichte des Monotheismus reicht bis in das antike Ägypten und Mesopotamien zurück, wo erste Anzeichen von monotheistischem Glauben zu finden sind. Der Monotheismus entwickelte sich jedoch vor allem im Judentum, das den Glauben an einen einzigen Gott, Jahwe, etablierte. Später wurde der Monotheismus auch im Christentum und im Islam weitergeführt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie endet die Geschichte des Mädchens?

Es tut mir leid, aber ich habe nicht genug Informationen, um die Geschichte des Mädchens zu kennen und wie sie endet. Bitte gib mi...

Es tut mir leid, aber ich habe nicht genug Informationen, um die Geschichte des Mädchens zu kennen und wie sie endet. Bitte gib mir mehr Details, damit ich dir eine bessere Antwort geben kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Geschichte des Kolonialismus?

Der Kolonialismus begann im 15. Jahrhundert mit der Entdeckung neuer Länder und der Eroberung durch europäische Mächte. Diese Länd...

Der Kolonialismus begann im 15. Jahrhundert mit der Entdeckung neuer Länder und der Eroberung durch europäische Mächte. Diese Länder wurden als Kolonien unterworfen und ausgebeutet, um wirtschaftliche und politische Vorteile für die Kolonialmächte zu erlangen. Der Kolonialismus führte zu einer tiefgreifenden Veränderung der Weltkarte und hatte weitreichende Auswirkungen auf die Kultur, Wirtschaft und Politik der betroffenen Gebiete.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Geschichte des Eisdolchs?

Der Eisdolch hat keine spezifische Geschichte, da es sich um ein fiktives Objekt handelt. Es könnte jedoch als eine Waffe betracht...

Der Eisdolch hat keine spezifische Geschichte, da es sich um ein fiktives Objekt handelt. Es könnte jedoch als eine Waffe betrachtet werden, die aus Eis oder gefrorenem Wasser besteht und in verschiedenen Geschichten oder Filmen vorkommt. In solchen Erzählungen wird der Eisdolch oft als eine mächtige und gefährliche Waffe dargestellt, die aufgrund ihrer Kälte und Schärfe tödlich sein kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.